WÄHRINGER COTTAGE: DAS ZWEI FAMILIEN - ZWEI VILLEN GRUNDSTÜCK

Denkmalgeschützte Architektenvilla aus der Moderne - Baujahr 1927
in begehrter und ruhiger Währinger Cottage-Lage mit großem Garten - oder Baulandreserve

Für Interessierte an Architektur und Kulturgeschichte findet sich hier ein Kleinod, zugleich richtiger Luxus: wenig Wohnfläche auf einem relativ großen Grundstück (=Bauland-Reserve) in Währinger Bestlage. Besonders bemerkenswert sind die historischen, aus dem anglikanischen Raum stammenden und mit Zugsystem funktionierenden senkrecht zu öffnenden Fenster sowie das sehr abgeflachte Dach. Das Denkmalschutz-Verfahren wird derzeit abgeschlossen.

Das Haus ist sofort beziehbar. Die Substanz des Gebäudes wirkt sehr gut. Das Keller- (=Souterrain-) Geschoss bietet zusätzliche Gestaltungsmöglichkeit.

Eine Planung mit Schaffung von zusätzlichen 413 m² Wohnfläche in mehreren Wohneinheiten in einem separaten Gebäude mit Tiefgarage für vier Stellplätzen (sowie ca 26 m² Balkone, ca. 66 m² Terrassen und ca. 32 m² Garten) wurde bei der MA37 eingereicht.

Anbieten würde sich allerdings ein kleineres Bauprojekt in Form einer zweiten Villa mit einer Grundfläche von etwa 100 m² (für jedes der vier möglichen Geschosse) - sohin Schaffung eines Zwei-Familien-Ensembles mit zeitgenössischer Architektur sowie Architektur aus der Wiener Spät-Moderne.

Das gesamte Grundstück ist trapezförmig, leicht terrassiert und hat die Maße 26 x 38 x 18 x 31 m.
Bauklasse W II (bis 12m) offene oder gekuppelte Bauweise.

In jedem Fall finden Sie hier Wohnen im Grünen in der Stadt! (Anbindung an Tram 40 oder 1,2 km zur S-Bahn Gersthof)

ECKDATEN BESTEHENDE VILLA:
Wohnfläche ca. 139 m² mit ca. 13 m² Balkon und ca. 60 m² Kellerfläche
Eine Garage und ca. 563 m² Garten. Fläche der Gesamtliegenschaft lt. Grundbuch 679 m²
Aufteilung: Eingangsbereich: geschlossene Veranda, Vorzimmer, Küche, Wohnzimmer, Toilette
Obergeschoss: Vorzimmer, 2,5 Zimmer, Bad mit WC.

Überblick

Objekt ID:
33595
Bundesland:
Wien
Bezirk:
Wien 18.,Währing
Ort:
Wien 18.,Währing
Lage:
NÄHE DÜRWARING-BRÜCKE
Verkehrsanbindung:
Straßenbahnlinien 40 und 41

Kosten

Preis:
€ 2.380.000,00
Provision:
3.00% + 20% USt

Flächen

Wohnfläche ca.:
139,00 m²
Grundstücksfläche ca.:
697,00 m²
Balkon Fl. ca.:
13,00 m²
Gartenfläche ca.:
563,00 m²
Kellerfläche ca:
60,00 m²

Detaildaten

Verfügbar ab:
ab sofort
Baujahr:
1927
Zimmer:
4
Anzahl Balkone:
1
Bäder:
1
Anzahl WCs:
1
Heizwärmebedarf:
198 kWH/m²/Jahr
fGEE:
2,57
Boden:
Parkett
Ausstattung:
Abstellraum, Einbauküche, Garage, Keller;

Ihr Betreuer:

Mag. Dr. Anton Legerer

+43 664 / 34 500 40

legerer [at] immovos.at

Immobilienangebote online

Ihre Anfrage:

Name: Strasse: Plz: Ort: Tel: Email: Nachricht:
  KonsumentIn gemäß Konsumentenschutz

Bitte entscheiden Sie durch Anklicken:

Hinweis: Wir sind verpflichtet, die Identität unserer Vertragspartner von Beginn des Makler-Dienstleistungsvertrages an zu überprüfen; falls Sie unter den angegebenen Daten nicht gemeldet oder nicht registriert sein sollten, ersuchen wir um Übermittlung einer Ausweiskopie.

Datenschutzinformation zur Kenntnis genommen

Denkmalgeschützte Architektenvilla aus der Moderne - Baujahr 1927
in begehrter und ruhiger Währinger Cottage-Lage mit großem Garten - oder Baulandreserve

Für Interessierte an Architektur und Kulturgeschichte findet sich hier ein Kleinod, zugleich richtiger Luxus: wenig Wohnfläche auf einem relativ großen Grundstück (=Bauland-Reserve) in Währinger Bestlage. Besonders bemerkenswert sind die historischen, aus dem anglikanischen Raum stammenden und mit Zugsystem funktionierenden senkrecht zu öffnenden Fenster sowie das sehr abgeflachte Dach. Das Denkmalschutz-Verfahren wird derzeit abgeschlossen.

Das Haus ist sofort beziehbar. Die Substanz des Gebäudes wirkt sehr gut. Das Keller- (=Souterrain-) Geschoss bietet zusätzliche Gestaltungsmöglichkeit.

Eine Planung mit Schaffung von zusätzlichen 413 m² Wohnfläche in mehreren Wohneinheiten in einem separaten Gebäude mit Tiefgarage für vier Stellplätzen (sowie ca 26 m² Balkone, ca. 66 m² Terrassen und ca. 32 m² Garten) wurde bei der MA37 eingereicht.

Anbieten würde sich allerdings ein kleineres Bauprojekt in Form einer zweiten Villa mit einer Grundfläche von etwa 100 m² (für jedes der vier möglichen Geschosse) - sohin Schaffung eines Zwei-Familien-Ensembles mit zeitgenössischer Architektur sowie Architektur aus der Wiener Spät-Moderne.

Das gesamte Grundstück ist trapezförmig, leicht terrassiert und hat die Maße 26 x 38 x 18 x 31 m.
Bauklasse W II (bis 12m) offene oder gekuppelte Bauweise.

In jedem Fall finden Sie hier Wohnen im Grünen in der Stadt! (Anbindung an Tram 40 oder 1,2 km zur S-Bahn Gersthof)

ECKDATEN BESTEHENDE VILLA:
Wohnfläche ca. 139 m² mit ca. 13 m² Balkon und ca. 60 m² Kellerfläche
Eine Garage und ca. 563 m² Garten. Fläche der Gesamtliegenschaft lt. Grundbuch 679 m²
Aufteilung: Eingangsbereich: geschlossene Veranda, Vorzimmer, Küche, Wohnzimmer, Toilette
Obergeschoss: Vorzimmer, 2,5 Zimmer, Bad mit WC.
Objekt an Freunde oder Bekannte senden: