Machen Sie sich selbst ein Oster-Geschenk: Exklusives Wohndomizil mit Staatsopernblick zur Mitgestaltung

Machen Sie sich selbst ein außergewöhnliches Geschenk zu Ostern - Ihre neue Residenz im Herzen Wiens !

Sie haben hier die Gelegenheit, einen teilsanierten belagsfertigen Erstbezug im sehr gepflegten Liftaltbau in Sichtweite zur Staatsoper zu erwerben.

Diese sonnendurchflutete Wohnung mit 2 oder 3 großzügigen Räumen und ca. 107 m2 Nutzfläche im 4. Liftstock eines Stilaltbaus bietet viele Vorteile, allem voran einen außergewöhnlichen Standortvorteil:

Die Nachbarschaft zur Staatsoper und die Nähe zur Albertina, zum Ring und zur Kärntnerstraße oder zum Naschmarkt, wenn Sie gerne flanieren, ausgewählt einkaufen und gut speisen. Besuchen Sie von diesem Standort aus die weltbekannten Wiener Museen, die Oper, die Konditorei Demel, das Sacher oder die Sezession.
All diese Highlights können Sie bequem zu Fuß erreichen!
Sie kaufen entspannt in der Kärntnerstraße ein, schlendern durch die Seitengassen bis zum Palmenhaus im Burgarten und verbringen dort einen entspannte Pause auf der sonnigen Terrasse.
Wenn Sie den Naschmarkt bevorzugen, benötigen Sie gerade einmal 5 min.

Die ausgezeichnete Infrastruktur im unmittelbaren Umfeld sucht ihresgleichen, in nur 1 min. gelangen Sie zum Knoten Karlsplatz mit 3 U-Bahnlinien vor der Haustür!

Das aus der frühen Ringstraßen-Ära stammende Gebäude von 1861/62 wurde von einem bekannten Architekten-Duo errichtet, Sie wohnen in historischem Ambiente. Sehr guter Zustand des Gebäudes mit bereits ausgebautem Dachgeschoß und barriere-frei zugänglichem Lift und dezenter, reich gegliederter Fassade.

Die Liegenschaft im Wohnungseigentum hat keinen Mehrheitseigentümer und eine rührige Hausverwaltung, die sich engagiert um die Liegenschaft kümmert.

Die sonnige Wohnung verfügt über ein ost-/südseitig ausgerichtetes großzügiges Eckzimmer mit 6 Fenstern und ca. 54 m2 sowie über ein Schlaf-Zimmer mit ca. 29 m2 mit süd-seitiger Ausrichtung zu einer Seitenstraße, das über 2 sep. Eingängen verfügt und bei Bedarf bestens teilbar wäre. Somit ließen sich bei Bedarf durch die Trennung dieser Räume für nächtigende Gäste etc. insgesamt 4 Zimmer schaffen.

Typische Altbau-Raumhöhe von ca. 3 m, Kastenstockfenster in französischem Stil mit Ziergittern.

Die belagsfertige Ausführung mit verlegtem Estrich mit Vorbereitung für eine moderne Fußbodenheizung erlaubt es Ihnen, die Bodenbeläge nach Ihrem eigenen Geschmack auszusuchen. Fußboden-Heizung mit einem Gas-Brennwertgerät, Beibehaltung der Kastenstockfenster, die Innenflügel können isolierverglast werden.
Zwei Bäder sind möglich, separates Gäste-WC bereits vorhanden, kleiner Abstellbereich, offene Küche oder geteilter Wohn-Ess-Bereich, 1 oder 2 Schlafzimmer mit Ausrichtung zu einer Nebenstraße.

Im Zuge der Instandsetzung wurden die Zu- und Ablaufleitungen erneuert, erneuerte Elektrik, Wände neu gespachtelt. Die erforderlichen Anschlüsse in Küche und den Sanitärbereichen sind großteils vorbereitet. Die Komplettierung kann nach eigenem Wunsch erfolgen.

Betriebskosten-Vorschreibung monatlich: Bewirtschaftungskosten EUR 201,35 netto; Lift EUR 18,98, jeweils zzgl. 10 % USt., insgesamt brutto EUR 242,37

Wenige Meter bis zum Ring resp. zum U-Bahnknoten Karlsplatz mit den Linien U-1, U-2 und U-4, zahlreiche Tram- und Busverbindungen, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten inkl. Supermärkte, u.a. Ringstraßen-Galerien und Kärntnerstraße, zahlreiche Standorte der gehobenen Gastronomie im Umfeld und kurzer Spaziergang zum berühmten Naschmarkt. Mehrere Parkgaragen in bequemer Gehdistanz.

Begehrter Kaufpreis für die Übernahme in belagsfertigem Zustand: EUR 990.000,-- zzgl. 3 % Vermittlungshonorar zzgl. 20 % USt. sowie übliche Kaufnebenkosten

Wenn Sie die Abendvorstellungen der Staatsoper oder die Ausstellungen der Albertina besuchen möchten, könnten Sie kaum näher wohnen: In den eigenen 4 Wänden und doch wie im Ringstraßen-Hotel ...

Gerne bieten wir Ihnen diese rare Gelegenheit an: Kontaktieren Sie Elisabeth Preissl, Tel. 0676/474 59 29

Überblick

Objekt ID:
33005
Bundesland:
Wien
Bezirk:
Wien 1.,Innere Stadt
Ort:
Wien 1.,Innere Stadt
Verkehrsanbindung:
U-1, U-2, U-4, Badnerbahn D, 1, 2, 71, 59A, uvm.

Kosten

Preis:
€ 990.000,00
Betriebskosten (ex. USt):
€ 201,35
Liftbetriebskosten (ex. USt):
€ 18,99
sonst. Kosten (ex. USt):
€ 33,83
mtl. Kosten (inkl. USt.):
€ 276,21
Provision:
3.00% + 20% USt

Flächen

Wohnfläche ca.:
107,00 m²

Detaildaten

Verfügbar ab:
nach Vereinbarung
Baujahr:
1862
Zimmer:
3
Geschosse:
8
Stockwerk:
4
Bäder:
1
Anzahl WCs:
1
Alter:
Altbau
Heizung:
Etagenheizung
Befeuerung:
Gas
Heizwärmebedarf:
64 kWH/m²/Jahr
fGEE:
1,53
Boden:
Parkett
Boden:
Fliesen
Boden:
Stein
Ausstattung:
Abstellraum, Barrierefrei, Küche offen, Lift, Kabel Sat TV, Flügeltüren, Isolierfenster;

Ihr Betreuer:

Elisabeth Preissl

+43 676 / 474 59 29

preissl [at] immovos.at

Immobilienangebote online

Ihre Anfrage:

Name: Strasse: Plz: Ort: Tel: Email: Nachricht:
  KonsumentIn gemäß Konsumentenschutz

Bitte entscheiden Sie durch Anklicken:

Hinweis: Wir sind verpflichtet, die Identität unserer Vertragspartner von Beginn des Makler-Dienstleistungsvertrages an zu überprüfen; falls Sie unter den angegebenen Daten nicht gemeldet oder nicht registriert sein sollten, ersuchen wir um Übermittlung einer Ausweiskopie.

Datenschutzinformation zur Kenntnis genommen

Machen Sie sich selbst ein außergewöhnliches Geschenk zu Ostern - Ihre neue Residenz im Herzen Wiens !

Sie haben hier die Gelegenheit, einen teilsanierten belagsfertigen Erstbezug im sehr gepflegten Liftaltbau in Sichtweite zur Staatsoper zu erwerben.

Diese sonnendurchflutete Wohnung mit 2 oder 3 großzügigen Räumen und ca. 107 m2 Nutzfläche im 4. Liftstock eines Stilaltbaus bietet viele Vorteile, allem voran einen außergewöhnlichen Standortvorteil:

Die Nachbarschaft zur Staatsoper und die Nähe zur Albertina, zum Ring und zur Kärntnerstraße oder zum Naschmarkt, wenn Sie gerne flanieren, ausgewählt einkaufen und gut speisen. Besuchen Sie von diesem Standort aus die weltbekannten Wiener Museen, die Oper, die Konditorei Demel, das Sacher oder die Sezession.
All diese Highlights können Sie bequem zu Fuß erreichen!
Sie kaufen entspannt in der Kärntnerstraße ein, schlendern durch die Seitengassen bis zum Palmenhaus im Burgarten und verbringen dort einen entspannte Pause auf der sonnigen Terrasse.
Wenn Sie den Naschmarkt bevorzugen, benötigen Sie gerade einmal 5 min.

Die ausgezeichnete Infrastruktur im unmittelbaren Umfeld sucht ihresgleichen, in nur 1 min. gelangen Sie zum Knoten Karlsplatz mit 3 U-Bahnlinien vor der Haustür!

Das aus der frühen Ringstraßen-Ära stammende Gebäude von 1861/62 wurde von einem bekannten Architekten-Duo errichtet, Sie wohnen in historischem Ambiente. Sehr guter Zustand des Gebäudes mit bereits ausgebautem Dachgeschoß und barriere-frei zugänglichem Lift und dezenter, reich gegliederter Fassade.

Die Liegenschaft im Wohnungseigentum hat keinen Mehrheitseigentümer und eine rührige Hausverwaltung, die sich engagiert um die Liegenschaft kümmert.

Die sonnige Wohnung verfügt über ein ost-/südseitig ausgerichtetes großzügiges Eckzimmer mit 6 Fenstern und ca. 54 m2 sowie über ein Schlaf-Zimmer mit ca. 29 m2 mit süd-seitiger Ausrichtung zu einer Seitenstraße, das über 2 sep. Eingängen verfügt und bei Bedarf bestens teilbar wäre. Somit ließen sich bei Bedarf durch die Trennung dieser Räume für nächtigende Gäste etc. insgesamt 4 Zimmer schaffen.

Typische Altbau-Raumhöhe von ca. 3 m, Kastenstockfenster in französischem Stil mit Ziergittern.

Die belagsfertige Ausführung mit verlegtem Estrich mit Vorbereitung für eine moderne Fußbodenheizung erlaubt es Ihnen, die Bodenbeläge nach Ihrem eigenen Geschmack auszusuchen. Fußboden-Heizung mit einem Gas-Brennwertgerät, Beibehaltung der Kastenstockfenster, die Innenflügel können isolierverglast werden.
Zwei Bäder sind möglich, separates Gäste-WC bereits vorhanden, kleiner Abstellbereich, offene Küche oder geteilter Wohn-Ess-Bereich, 1 oder 2 Schlafzimmer mit Ausrichtung zu einer Nebenstraße.

Im Zuge der Instandsetzung wurden die Zu- und Ablaufleitungen erneuert, erneuerte Elektrik, Wände neu gespachtelt. Die erforderlichen Anschlüsse in Küche und den Sanitärbereichen sind großteils vorbereitet. Die Komplettierung kann nach eigenem Wunsch erfolgen.

Betriebskosten-Vorschreibung monatlich: Bewirtschaftungskosten EUR 201,35 netto; Lift EUR 18,98, jeweils zzgl. 10 % USt., insgesamt brutto EUR 242,37

Wenige Meter bis zum Ring resp. zum U-Bahnknoten Karlsplatz mit den Linien U-1, U-2 und U-4, zahlreiche Tram- und Busverbindungen, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten inkl. Supermärkte, u.a. Ringstraßen-Galerien und Kärntnerstraße, zahlreiche Standorte der gehobenen Gastronomie im Umfeld und kurzer Spaziergang zum berühmten Naschmarkt. Mehrere Parkgaragen in bequemer Gehdistanz.

Begehrter Kaufpreis für die Übernahme in belagsfertigem Zustand: EUR 990.000,-- zzgl. 3 % Vermittlungshonorar zzgl. 20 % USt. sowie übliche Kaufnebenkosten

Wenn Sie die Abendvorstellungen der Staatsoper oder die Ausstellungen der Albertina besuchen möchten, könnten Sie kaum näher wohnen: In den eigenen 4 Wänden und doch wie im Ringstraßen-Hotel ...

Gerne bieten wir Ihnen diese rare Gelegenheit an: Kontaktieren Sie Elisabeth Preissl, Tel. 0676/474 59 29

Objekt an Freunde oder Bekannte senden: