Zentrallage nächst Oper: Exklusive Wohnadresse im Ringstraßen-nahen Altbau - Sonnige 3 Zimmer

Zentral wohnen an einer exklusiven Adresse im Ringstraßen-nahen Altbau mit Blick zur Wiener Staatsoper:

Zum Verkauf gelangt eine 3 Zimmer Wohnung mit ca. 108 m2 im 4. Liftstock eines tadellos sanierten Stilaltbaus in Nachbarschaft zur Staatsoper und Panorama-Rundumblick. Sehr guter Zustand des Gebäudes mit bereits ausgebautem Dachgeschoß und ausgezeichneter Verkehrsanbindung und Infrastruktur rundum.

Das Haus bietet eine reich gegliederte Fassade, einen modernen Lift mit barriere-freiem Zutritt ohne Zwischenstufen, schöne hochwertig gestaltete Allgemeinflächen mit Naturstein, u.a. Videogegensprechanlage und stilvolles Eingangsportal. Eine der Lage entsprechende Eigentümerstruktur.

Kein Mehrheitseigentümer, Wohnungseigentum begründet.

Die Wohnung verfügt über ein rein ostseitig ausgerichtes Zimmer mit ca. 23 m2, das ost-/südseitig ausgerichtete und durch 4 Fenster ausgezeichnet belichtete Eckzimmer mit ca. 31 m2 sowie ein 3. Zimmer mit ca. 29 m2 und süd-seitiger Ausrichtung zu einer Seitenstraße, das sich als Schlafzimmer eignet. Typische Altbau-Raumhöhe von 3 m, noch im Originalzustand erhaltene Kastenfenster, teilweise Doppelflügel-Türen.

Der Vorraum von ca. 9,6 m2 erschließt die Räume zentral mit Ausnahme des Eckzimmers.
Dzt. ein Bad mit Doppelwaschtisch, Wanne und WM-Anschluss, ein sep. WC.
Ein kleiner Abstellraum schließt daran an, dessen Fläche man zum Badezimmer dazu legen könnte.
Dieser Bereich könnte auch in einen Garderoben- bzw. Wirtschaftsraum verwandelt und die Küche in Bad mit Außenfenster umgestaltet werden. Leitungs-technisch ließe sich das 1. Zimmer in eine Wohnküche verwandeln.

Gasetagenheizung mit funktionsfähiger Gas-Kombitherme im Badezimmer und Radiatoren älterer Bauart in den Räumen. Die Innenausstattung der Küche und der Sanitärbereiche entspricht dem Stil der frühen 1980er Jahre.
Derzeitige Küche mit 2 Küchenzeilen und Außenfenster zum Innenhof.

Es besteht Erneuerungs-Bedarf bei der Haustechnik (Elektrik, Zu- u. Abflussleitungen) und den Oberflächen, die Flügeltüren und der Eiche-Massiv-Parkettboden befinden sich jedoch in gutem Zustand u. bedürften lediglich einer Auffrischung. Die Wände und Decken sind großteils tapeziert.

Umgestaltung der Wohnung auch mit einem großzügigen Wohn-Essbereich von ca. 50 m2 möglich (durch das Zusammenlegen 2er Zimmer). Das Zimmer links vom Eingang nach dem Badezimmer kann je nach Bedarf in eine Wohn-Essküche umgewandelt werden, die aktuelle Küche mit ca. 8 m2 in ein geräumiges Bad mit 2. WC.

Die Wohnung kann unsaniert erworben werden, Mitgestaltung möglich, für eine Renovierung bzw. Umgestaltung der Wohnung wurden mehrere Konzepte und Kostenvoranschläge erstellt. Sanierung durch den Erwerber in Eigenregie natürlich möglich.

Betriebskosten-Vorschreibung monatlich: Bewirtschaftungskosten EUR 201,35 netto; Lift EUR 18,98, jeweils zzgl. 10 % USt., insgesamt brutto EUR 242,37

Wenige zig Meter bis zum Ring resp. zum U-Bahnknoten Karlsplatz mit den Linien U-1, U-2 und U-4, zahlreiche Tram- und Busverbindungen, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten inkl. Supermärkte, u.a. Ringstraßengalerien und Kärntnertraße, zahlreiche Standorte der gehobenen Gastronomie im Umfeld und kurzer Spaziergang zum berühmten Naschmarkt. Mehrere Parkgaragen in bequemer Gehdistanz.

Begehrter Kaufpreis: EUR 1.290.000,-- zzgl. 3 % Vermittlungshonorar zzgl. 20 % USt. sowie die übliche Kaufnebenkosten

Wenn Sie die Abendvorstellungen der Staatsoper ohne langen Anfahrtsweg besuchen möchten, könnten Sie kaum näher wohnen: In den eigenen 4 Wänden und doch beinahe wie im Ringstraßen-Hotel ...
Gerne erzähle ich Ihnen mehr über diese rare Gelegenheit !

Überblick

Objekt ID:
28880
Bundesland:
Wien
Bezirk:
Wien 1.,Innere Stadt
Ort:
Wien 1.,Innere Stadt
Verkehrsanbindung:
U-1, U-2, U-4, Badnerbahn D, 1, 71, 59A, uvm.

Kosten

Preis:
€ 1.290.000,00
Betriebskosten (ex. USt):
€ 201,35
Liftbetriebskosten (ex. USt):
€ 18,98
mtl. Kosten (inkl. USt.):
€ 242,37
Provision:
3.00% + 20% USt

Flächen

Wohnfläche ca.:
108,00 m²

Detaildaten

Verfügbar ab:
nach Vereinbarung
Baujahr:
1900
Zimmer:
3
Geschosse:
6
Stockwerk:
4
Bäder:
1
Anzahl WCs:
1
Alter:
Altbau
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerung:
Gas
Heizwärmebedarf:
157 kWH/m²/Jahr
Boden:
Parkett
Boden:
Fliesen
Ausstattung:
Abstellraum, Lift, Flügeltüren;

Ihr Betreuer:

Maria Zeiler

+43 664/ 142 57 35

zeiler [at] immovos.at

Immobilienangebote online

Ihre Anfrage:

Name: Strasse: Plz: Ort: Tel: Email: Nachricht:

Bitte entscheiden Sie durch Anklicken:

Hinweis: Wir sind verpflichtet, die Identität unserer Vertragspartner von Beginn des Makler-Dienstleistungsvertrages an zu überprüfen; falls Sie unter den angegebenen Daten nicht gemeldet oder nicht registriert sein sollten, ersuchen wir um Übermittlung einer Ausweiskopie.

Captcha:*


Zentral wohnen an einer exklusiven Adresse im Ringstraßen-nahen Altbau mit Blick zur Wiener Staatsoper:

Zum Verkauf gelangt eine 3 Zimmer Wohnung mit ca. 108 m2 im 4. Liftstock eines tadellos sanierten Stilaltbaus in Nachbarschaft zur Staatsoper und Panorama-Rundumblick. Sehr guter Zustand des Gebäudes mit bereits ausgebautem Dachgeschoß und ausgezeichneter Verkehrsanbindung und Infrastruktur rundum.

Das Haus bietet eine reich gegliederte Fassade, einen modernen Lift mit barriere-freiem Zutritt ohne Zwischenstufen, schöne hochwertig gestaltete Allgemeinflächen mit Naturstein, u.a. Videogegensprechanlage und stilvolles Eingangsportal. Eine der Lage entsprechende Eigentümerstruktur.

Kein Mehrheitseigentümer, Wohnungseigentum begründet.

Die Wohnung verfügt über ein rein ostseitig ausgerichtes Zimmer mit ca. 23 m2, das ost-/südseitig ausgerichtete und durch 4 Fenster ausgezeichnet belichtete Eckzimmer mit ca. 31 m2 sowie ein 3. Zimmer mit ca. 29 m2 und süd-seitiger Ausrichtung zu einer Seitenstraße, das sich als Schlafzimmer eignet. Typische Altbau-Raumhöhe von 3 m, noch im Originalzustand erhaltene Kastenfenster, teilweise Doppelflügel-Türen.

Der Vorraum von ca. 9,6 m2 erschließt die Räume zentral mit Ausnahme des Eckzimmers.
Dzt. ein Bad mit Doppelwaschtisch, Wanne und WM-Anschluss, ein sep. WC.
Ein kleiner Abstellraum schließt daran an, dessen Fläche man zum Badezimmer dazu legen könnte.
Dieser Bereich könnte auch in einen Garderoben- bzw. Wirtschaftsraum verwandelt und die Küche in Bad mit Außenfenster umgestaltet werden. Leitungs-technisch ließe sich das 1. Zimmer in eine Wohnküche verwandeln.

Gasetagenheizung mit funktionsfähiger Gas-Kombitherme im Badezimmer und Radiatoren älterer Bauart in den Räumen. Die Innenausstattung der Küche und der Sanitärbereiche entspricht dem Stil der frühen 1980er Jahre.
Derzeitige Küche mit 2 Küchenzeilen und Außenfenster zum Innenhof.

Es besteht Erneuerungs-Bedarf bei der Haustechnik (Elektrik, Zu- u. Abflussleitungen) und den Oberflächen, die Flügeltüren und der Eiche-Massiv-Parkettboden befinden sich jedoch in gutem Zustand u. bedürften lediglich einer Auffrischung. Die Wände und Decken sind großteils tapeziert.

Umgestaltung der Wohnung auch mit einem großzügigen Wohn-Essbereich von ca. 50 m2 möglich (durch das Zusammenlegen 2er Zimmer). Das Zimmer links vom Eingang nach dem Badezimmer kann je nach Bedarf in eine Wohn-Essküche umgewandelt werden, die aktuelle Küche mit ca. 8 m2 in ein geräumiges Bad mit 2. WC.

Die Wohnung kann unsaniert erworben werden, Mitgestaltung möglich, für eine Renovierung bzw. Umgestaltung der Wohnung wurden mehrere Konzepte und Kostenvoranschläge erstellt. Sanierung durch den Erwerber in Eigenregie natürlich möglich.

Betriebskosten-Vorschreibung monatlich: Bewirtschaftungskosten EUR 201,35 netto; Lift EUR 18,98, jeweils zzgl. 10 % USt., insgesamt brutto EUR 242,37

Wenige zig Meter bis zum Ring resp. zum U-Bahnknoten Karlsplatz mit den Linien U-1, U-2 und U-4, zahlreiche Tram- und Busverbindungen, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten inkl. Supermärkte, u.a. Ringstraßengalerien und Kärntnertraße, zahlreiche Standorte der gehobenen Gastronomie im Umfeld und kurzer Spaziergang zum berühmten Naschmarkt. Mehrere Parkgaragen in bequemer Gehdistanz.

Begehrter Kaufpreis: EUR 1.290.000,-- zzgl. 3 % Vermittlungshonorar zzgl. 20 % USt. sowie die übliche Kaufnebenkosten

Wenn Sie die Abendvorstellungen der Staatsoper ohne langen Anfahrtsweg besuchen möchten, könnten Sie kaum näher wohnen: In den eigenen 4 Wänden und doch beinahe wie im Ringstraßen-Hotel ...
Gerne erzähle ich Ihnen mehr über diese rare Gelegenheit !

Objekt an Freunde oder Bekannte senden: