***parifizertes ZINSHAUS mit ROHDACHBODEN***

***parifizertes ZINSHAUS mit ROHDACHBODEN*** in U-Form mit EG, Regelgeschosse 1-3, Rohdachboden, Dachterrasse, Garage, kein Lift, Wohnungseigentum begründet ca. 1993, Flächenwidmung GBGV IIIg

Fläche: rd. 1171 m2 Wohnfläche lt. NWG 1993 (1236 m2 lt. Zinsliste 2/2017), 695 m2 Grundstück (eingetragen im Grundstückskataster), Grünfläche mit Altbaumbestand und 3 Stellplätzen, rd. 300 m2 Rohdachboden, bestehende 80 m2 Dachterrasse, diese zugeordnet zu Top 29.

Anzahl der Objekte: 21 Wohneinheiten (lt. Zinsliste 2/2017) rd. 1130 m2, 2 Lokale im EG 91 m2, 1 Werkstätte im Keller 136 m2, 3 Stellplätze im Freien, 1 Garage und Lager im EG 60 m2, rd. 35 Kellerabteile

Zustand Haus: gegliederte Fassade renoviert vor rd. 3 Jahren, Ziegeldach teilweise erneuert, Stiegenhaus gepflegt, 2x Gegensprechanlage, Fenster der Allgemeinfläche Holzkasten in gutem Zustand, Fenster der Einheiten Kunststoff mit Außenrollläden rd. 20 Jahre

Einheiten: 2 Lokale mit Zugang über das Stiegenhaus mit gesamt rd. 91 m2 (derzeit zusammengelegt), 1 Werkstätte (Keller Top 1), 21 Wohneinheiten mit Einbauküchen, Gasetagenheizungen, großteils Parkett, teilweise saniert, Rest Zustand 70-80er Jahre, gepflegt, 1 Garage und Lager (Top 2-3),
3 Stellplätze im Freien, 1 Dachgarten, 1 Rohdachboden

Sonstiges: Wohneinheiten teilweise sanierungsbedürftig (Sanitärräume, ausmalen, Parkett schleifen, usw.)

Derzeit rd. 14 Wohneinheiten befristet bis max. 30.10.2019 vermietet (über RW)
Derzeit frei: 390 m2 Wohnungen plus 136 m2 Werkstätte und 3 Stellplätze im Freien
Frei bis Ende 2017: 152 m2 Wohnungen
Frei bis Ende 2018: 167 m2 Wohnungen plus 80 m2 Dachterrasse u. Garage mit Lager
Frei bis 30.10.2019: 506 m2 Wohnungen

In Unterlagen wie Zinsliste, Nutzwertgutachten, Wohnungseigentumsvertrag, Bauakt, Pläne, Mustermietvertrag und Energieausweis können Sie gerne Einsicht nehmen.

Infrastruktur im Haus:
Keller mit rd. 35 Abteilen und 136 m2 Werkstätte
Hof: Zugang zu einer Wohneinheit, Müllgefäße, Möglichkeit für Fahrräder
Stiegenhaus: 2. versperrte Tür mit Gegensprechanlage, teilweise ehemalige Gangtoiletten als Abstellräume

Baujahr: ca. 1890

EA: HWB 176,8 kWh/m2a Klasse E, fGee 2,22 Klasse D

Derzeitiger monatl. Mieteingang: 6170,- netto = jährlich rd. 74.000,- Euro exkl. Leerstand
Kautionen: 5BMM

Lage: normale Wohnlage mit guter Infrastruktur
Schulen, Kindergärten, Gastronomie, Freizeitangebot, Parks, Nahversorger, Ärzte in nächster Umgebung
Kongresspark und -bad rd. 750 m,
tiermedizinische Ambulanz, Haus der Barmherzigkeit

öffentliche Verkehrsanbindung:
Straßenbahn 44, 46, 2, 10
U 3 und S 45 Station Ottakring rd. 700 m (9 Gehminuten)

Auf dem Nachbargrundstück Heigerleinstraße ONr. 27-37 wurde für die Baubewilligung eines Neubaus eingereicht.
Der Neubau soll aus 2 Kellergeschoßen, Erdgeschoß, vier Stockwerken sowie 2 Dachgeschoßen bestehen. Dadurch werden ein Kindergarten, Büros, ein Tageszentrum, ein Veranstaltungsbereich, 76 Wohnung geschaffen. In der zweigeschossigen Tiefgarage werden 93 KFZ-Stellplätze geschaffen.

Kaufpreis: 3,1 Mio. Euro

Ihr Betreuer:

Sabine Kolb

+43 676 / 480 81 81

kolb [at] immovos.at

Immobilienangebote online

Objekt Anfragen:

Name: Tel: Email: Nachricht:

Captcha:*


Überblick

Objekt ID:
27707
Bundesland:
Wien
Bezirk:
Wien 16.,Ottakring
Ort:
Wien 16.,Ottakring

Kosten

Preis:
€ 3.100.000,00
Provision:
3.00% + 20% USt

Flächen

Wohnfläche ca.:
1.200,00 m²
Grundstücksfläche ca.:
695,00 m²
Terrassenfläche ca.:
80,00 m²

Detaildaten

Verfügbar ab:
ab sofort
Baujahr:
1890
Kellerfläche ca:
400
Stellplätze Freiplatz:
3
Stellplätze Garage:
1
Alter:
Altbau
Heizung:
Gasetagenheizung
Heizwärmebedarf:
178 kWH/m²/Jahr
fGEE:
2,22
Boden:
Parkett
Boden:
Laminat
Boden:
Fliesen
Ausstattung:
Einbauküche, Garage, Parkplatz, Keller, Kabel Sat TV, Isolierfenster;
***parifizertes ZINSHAUS mit ROHDACHBODEN*** in U-Form mit EG, Regelgeschosse 1-3, Rohdachboden, Dachterrasse, Garage, kein Lift, Wohnungseigentum begründet ca. 1993, Flächenwidmung GBGV IIIg

Fläche: rd. 1171 m2 Wohnfläche lt. NWG 1993 (1236 m2 lt. Zinsliste 2/2017), 695 m2 Grundstück (eingetragen im Grundstückskataster), Grünfläche mit Altbaumbestand und 3 Stellplätzen, rd. 300 m2 Rohdachboden, bestehende 80 m2 Dachterrasse, diese zugeordnet zu Top 29.

Anzahl der Objekte: 21 Wohneinheiten (lt. Zinsliste 2/2017) rd. 1130 m2, 2 Lokale im EG 91 m2, 1 Werkstätte im Keller 136 m2, 3 Stellplätze im Freien, 1 Garage und Lager im EG 60 m2, rd. 35 Kellerabteile

Zustand Haus: gegliederte Fassade renoviert vor rd. 3 Jahren, Ziegeldach teilweise erneuert, Stiegenhaus gepflegt, 2x Gegensprechanlage, Fenster der Allgemeinfläche Holzkasten in gutem Zustand, Fenster der Einheiten Kunststoff mit Außenrollläden rd. 20 Jahre

Einheiten: 2 Lokale mit Zugang über das Stiegenhaus mit gesamt rd. 91 m2 (derzeit zusammengelegt), 1 Werkstätte (Keller Top 1), 21 Wohneinheiten mit Einbauküchen, Gasetagenheizungen, großteils Parkett, teilweise saniert, Rest Zustand 70-80er Jahre, gepflegt, 1 Garage und Lager (Top 2-3),
3 Stellplätze im Freien, 1 Dachgarten, 1 Rohdachboden

Sonstiges: Wohneinheiten teilweise sanierungsbedürftig (Sanitärräume, ausmalen, Parkett schleifen, usw.)

Derzeit rd. 14 Wohneinheiten befristet bis max. 30.10.2019 vermietet (über RW)
Derzeit frei: 390 m2 Wohnungen plus 136 m2 Werkstätte und 3 Stellplätze im Freien
Frei bis Ende 2017: 152 m2 Wohnungen
Frei bis Ende 2018: 167 m2 Wohnungen plus 80 m2 Dachterrasse u. Garage mit Lager
Frei bis 30.10.2019: 506 m2 Wohnungen

In Unterlagen wie Zinsliste, Nutzwertgutachten, Wohnungseigentumsvertrag, Bauakt, Pläne, Mustermietvertrag und Energieausweis können Sie gerne Einsicht nehmen.

Infrastruktur im Haus:
Keller mit rd. 35 Abteilen und 136 m2 Werkstätte
Hof: Zugang zu einer Wohneinheit, Müllgefäße, Möglichkeit für Fahrräder
Stiegenhaus: 2. versperrte Tür mit Gegensprechanlage, teilweise ehemalige Gangtoiletten als Abstellräume

Baujahr: ca. 1890

EA: HWB 176,8 kWh/m2a Klasse E, fGee 2,22 Klasse D

Derzeitiger monatl. Mieteingang: 6170,- netto = jährlich rd. 74.000,- Euro exkl. Leerstand
Kautionen: 5BMM

Lage: normale Wohnlage mit guter Infrastruktur
Schulen, Kindergärten, Gastronomie, Freizeitangebot, Parks, Nahversorger, Ärzte in nächster Umgebung
Kongresspark und -bad rd. 750 m,
tiermedizinische Ambulanz, Haus der Barmherzigkeit

öffentliche Verkehrsanbindung:
Straßenbahn 44, 46, 2, 10
U 3 und S 45 Station Ottakring rd. 700 m (9 Gehminuten)

Auf dem Nachbargrundstück Heigerleinstraße ONr. 27-37 wurde für die Baubewilligung eines Neubaus eingereicht.
Der Neubau soll aus 2 Kellergeschoßen, Erdgeschoß, vier Stockwerken sowie 2 Dachgeschoßen bestehen. Dadurch werden ein Kindergarten, Büros, ein Tageszentrum, ein Veranstaltungsbereich, 76 Wohnung geschaffen. In der zweigeschossigen Tiefgarage werden 93 KFZ-Stellplätze geschaffen.

Kaufpreis: 3,1 Mio. Euro
Objekt an Freunde oder Bekannte senden: