Fernblick zur Gloriette: Erstbezugs-DG-Wohnungen mit Terrassen in zauberhaftem Lift-Althaus

Schöner Fernblick zur Gloriette:
In einem schmucken Mittelzinshaus werden Dachgeschosswohnungen in zwei Etagen jeweils mit gut geschnittenen Terrassen errichtet.

Das Gebäude wird im Zuge dieses Ausbaus durchgreifend saniert, sodass die gegliederte Fassade und das Stiegenhaus in neuem Glanz erstrahlen werden - ein Lift wird selbstverständlich errichtet.

Die geplante Raumaufteilung entnehmen Sie bitte den Plänen - es kann derzeit mitgestaltet werden!

Die geschätzten Betriebskosten werden ca. EUR 1,9 pro m2 zzgl. Umsatzsteuer betragen.

Von den geplanten Dachterrassen der dritten Ebene haben Sie einen wunderschönen exklusiven Fernblick auf die Schönbrunner Gloriette.





Überblick

Objekt ID:
27079
Bundesland:
Wien
Bezirk:
Wien 14.,Penzing
Ort:
Wien 14.,Penzing

Kosten

Preis:
€ 550.000,00
Betriebskosten (ex. USt):
€ 1,90
mtl. Kosten (inkl. USt.):
€ 1,90
Provision:
3.00% + 20% USt

Flächen

Wohnfläche ca.:
103,00 m²
Nutzfläche ca.:
109,00 m²
Terrassenfläche ca.:
12,00 m²
Kellerfläche ca:
3,00 m²

Detaildaten

Verfügbar ab:
Sommer 2018
Zimmer:
3
Geschosse:
4
Stockwerk:
3
Anzahl Terrassen:
1
Anzahl Balkone:
2
Bäder:
2
Anzahl WCs:
2
Alter:
Altbau
Neubau
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerung:
Gas
Heizwärmebedarf:
38,24 kWH/m²/Jahr
Boden:
Parkett
Boden:
Fliesen
Ausstattung:
Abstellraum, Küche offen, Lift, Keller, Kabel Sat TV, Fahrradraum, Isolierfenster;

Ihr Betreuer:

Elisabeth Preissl

+43 676 / 474 59 29

preissl [at] immovos.at

Immobilienangebote online

Ihre Anfrage:

Name: Strasse: Plz: Ort: Tel: Email: Nachricht:

Bitte entscheiden Sie durch Anklicken:

Hinweis: Wir sind verpflichtet, die Identität unserer Vertragspartner von Beginn des Makler-Dienstleistungsvertrages an zu überprüfen; falls Sie unter den angegebenen Daten nicht gemeldet oder nicht registriert sein sollten, ersuchen wir um Übermittlung einer Ausweiskopie.

Captcha:*


Schöner Fernblick zur Gloriette:
In einem schmucken Mittelzinshaus werden Dachgeschosswohnungen in zwei Etagen jeweils mit gut geschnittenen Terrassen errichtet.

Das Gebäude wird im Zuge dieses Ausbaus durchgreifend saniert, sodass die gegliederte Fassade und das Stiegenhaus in neuem Glanz erstrahlen werden - ein Lift wird selbstverständlich errichtet.

Die geplante Raumaufteilung entnehmen Sie bitte den Plänen - es kann derzeit mitgestaltet werden!

Die geschätzten Betriebskosten werden ca. EUR 1,9 pro m2 zzgl. Umsatzsteuer betragen.

Von den geplanten Dachterrassen der dritten Ebene haben Sie einen wunderschönen exklusiven Fernblick auf die Schönbrunner Gloriette.





Objekt an Freunde oder Bekannte senden: